Die mobile Anwendung lädt Sie dazu ein, die magischen Gebiete des Internationalen Biosphärenreservats der Ostkarpaten kennenzulernen. Im mobilen Reiseführer finden Sie eine umfangreiche Datenbank mit Objekten aus dem Bieszczady-Nationalpark, dem Użański-Nationalpark und dem Połoniny-Nationalpark. Beim Wandern durch die Grenzgebiete von drei Ländern lernen wir deren Geschichte und ungewöhnliche Orte kennen - Denkmäler und Naturschutzgebiete, Gebäude, Kirchen und Spuren ehemaliger Siedlungen. Dort finden Sie auch eine Enzyklopädie mit Pflanzen und Tieren sowie die wichtigsten Informationen über die Region.

Die Routen und das Streckennetz, auf dem eine Offline-Navigation möglich ist, sind eine große Hilfe für Touristen, die in den Ostkarpaten reisen. Es gibt auch Orte entlang der Routen, die einen Besuch wert sind. Wanderwege, Wiesen und Denkmäler im Bieszczady-Gebirge, - hier wird es Ihnen bestimmt nicht langweilig!

Durch sphärische Panoramen, auf denen die wichtigsten Gipfel markiert wurden, können Sie diese wunderschöne Umgebung noch besser kennenlernen. 3D-Modelle können auch einen großen Eindruck hinterlassen, indem sie zwei Gebäude präsentieren, die nicht mehr existieren.

Wir laden Sie dazu ein, sich mit den Funktionen der Anwendung vertraut zu machen und die Umgebung zu besuchen – das polnische, slowakische und ukrainische Bieszczady-Gebirge wartet auf Sie!

Die Anwendung wird in drei Sprachversionen angeboten: Polnisch, Englisch und Slowakisch.

AUSZEICHNUNG

Auftraggeber

Bieszczadzki Park Narodowy